Wer wir sind

Betreuung, Behandlung, Rehabilitation, Integration
Seit 1983 steht der Verein Grüner Kreis für die Rehabilitation und Integration suchtkranker Menschen und bietet als führende Einrichtung in Österreich bei Abhängigkeitsproblemen rasche und professionelle Hilfe.

Unser Ziel
Unser Ziel ist, suchtkranken Menschen den Weg in ein selbstbestimmtes, sozial integriertes und weitgehend suchtfreies Leben zu ermöglichen. Ambulante Programme, vor allem aber stationäre Kurz- und Langzeittherapien im Rahmen des Konzeptes der Therapeutischen Gemeinschaft, eröffnen den Betroffenen eine realistische Chance dieses Ziel zu erreichen.

Professionell
Ein multiprofessionelles Team aus den Bereichen Medizin, Psychotherapie, Klinische-Gesundheitspsychologie, Sozialarbeit, Pädagogik, Sozialpädagogik, Sport, Kunst und Kreativität sowie Handwerk ermöglicht Beratung und Betreuung von suchtgefährdeten und suchtkranken Menschen aus ganz Österreich.

Wir sind für Sie da
Im Grünen Kreis findet jede/jeder Suchtkranke Hilfe! Jugendliche, Erwachsene, Eltern mit Kindern, Paare oder ältere Menschen. Die Behandlung/Rehabilitation erfolgt für KlientInnen auf freiwilliger Basis sowie für KlientInnen mit richterlicher Weisung zur Therapie.
Wir behandeln KlientInnen

  • mit substanzgebundenem Suchtverhalten (wie z. B. Drogen, Alkohol, Medikamente etc.)
  • mit nicht substanzgebundenem Suchtverhalten (wie z. B. pathologischem Spielen, Internetsucht, etc.)
  • mit einer richterlichen Weisung (§ 35 und § 39 SMG, § 50 StGB, § 173 StPO)


Standorte
Fünf ambulante Betreuungszentren und neun stationäre Einrichtungen bieten die geeigneten Behandlungs- und Betreuungsangebote für jede Form von Abhängigkeitserkrankungen.